Heilpädagogische Tagestätte

Unser Haus

Fachdienste
Förderzentrum
Frühförderstelle
Heilpädagogische Tagesstätte
Heilpädagogischer Kindergarten
Heilpädagogisches Kinderheim
Integrativer Kindergarten
Kurzzeitbetreuung


Elternbeirat
Förderverein



ESIS
Krankmeldung

Aktuelles

Kontakt
Übersicht


Stellenangebote


Haftungsausschluss
Impressum

Mitarbeiterteam

Sand spüren Für die fachliche Arbeit in einer Gruppe stehen jeweils zwei pädagogische Fachkräfte und eine Praktikantin bzw. ein ZDL zur Verfügung. Diagnostik, Förderplanung und Überprüfung der Ziele sowie die Dokumentation sind grundlegende Arbeitsschritte in der heilpädagogischen Arbeit. Eine enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Bereichen erfolgt in regelmäßigen Besprechungen.

Zusammenarbeit und Kooperation

Ein interdisziplinärer Austausch und Kooperation mit anderen Institutionen ist uns wichtig, um die optimalen Fördermöglich- keiten für das Kind zu finden oder abzustimmen, z.B. Früh- förderstellen, Kindergärten, Förderschulen, medizinische Einrichtungen, Behörden, Fachärzte u.s.w. Einkaufen

Zusammenarbeit mit Eltern

Die Eltern sind uns wichtige Partner. Auf ihren Erfahrungen wollen wir aufbauen und sie weiterhin bei der Erziehung begleiten und unterstützen. Die Zusammenarbeit und der regelmäßige Austausch mit den Eltern sind Voraussetzungen für eine sinnvolle heilpädagogische Förderung des Kindes. Ziele der Elternarbeit:
  • Beratung und Anleitung in Erziehungsfragen
  • Hilfe bei der Positionsfindung des Kindes in der Familie
  • Integration in die soziale Umwelt
  • Zusammenarbeit bei den pädagogischen und therapeutischen Inhalten
  • Unterstützung bei der Zusammenführung von betroffenen Eltern.